Interaktive Schriftstellen 5

EPISODEN ANSCHAUEN: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

1. Korinther 15:3-4

3) Denn vor allem habe ich euch überliefert, was auch ich empfangen habe: Christus ist für unsere Sünden gestorben, gemäß der ,

4) und ist begraben worden. Er ist am dritten Tag auferweckt worden, gemäß der Schrift,

2. Nephi 9:7

7) Darum muss es notwendigerweise ein unbegrenztes sein; denn wenn es kein unbegrenztes Sühnopfer wäre, könnte diese Verweslichkeit nicht Unverweslichkeit anziehen. Deshalb hätte das erste Strafgericht, das über den Menschen gekommen ist, notwendigerweise von endloser Dauer sein müssen. Dann aber hätte dieses Fleisch zu seiner Mutter Erde hinsinken müssen, um zu verfaulen und zu zerfallen, um sich nie zu erheben.

Lehre und Bündnisse 19:18-19

18) und dieses Leiden ließ mich, selbst Gott, den Größten von allen, der Schmerzen wegen zittern und aus jeder bluten und an Leib und Geist leiden—und ich wollte den bitteren Kelch nicht trinken und

19) doch Ehre sei dem Vater, und ich trank davon und vollendete meine Vorbereitungen für die Menschenkinder.

Lehre und Bündnisse 20:77

77) O Gott, Ewiger Vater, wir bitten dich im Namen deines Sohnes, Jesus Christus, segne und heilige dieses Brot für die Seele all derer, die davon nehmen, damit sie zum Gedächtnis des Leibes deines Sohnes essen und dir, o Gott, Ewiger Vater, bezeugen, dass sie Willens sind, den Namen deines Sohnes auf sich zu nehmen und immer an ihn zu denken und seine Gebote, die er ihnen gegeben hat, zu halten, damit sein Geist immer mit ihnen sei. .

Johannes 17:3, 14, 20 -21

3) Das ist das Leben: dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.

14) Ich habe ihnen dein Wort gegeben und die Welt hat sie gehasst, weil sie nicht von der Welt sind, wie auch ich nicht von der Welt bin.

20) Aber ich bitte nicht nur für diese hier, sondern auch für alle, die durch ihr Wort an mich .

21) Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast.

Johannes 18:33, 36-38

33) Pilatus ging wieder in das Prätorium hinein, ließ Jesus rufen und fragte ihn: Bist du der König der Juden?

36) Jesus antwortete: Mein Königtum ist nicht von dieser Welt. Wenn es von dieser Welt wäre, würden meine Leute kämpfen, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Aber mein Königtum ist nicht von hier.

37) Pilatus sagte zu ihm: Also bist du doch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, dass ich für die Wahrheit Zeugnis ablege. Jeder, der aus der Wahrheit ist, hört auf meine Stimme.

38) Pilatus sagte zu ihm: Was ist ? Nachdem er das gesagt hatte, ging er wieder zu den Juden hinaus und sagte zu ihnen: Ich finde keinen Grund, ihn zu verurteilen.

Lukas 22:44

44) Und er betete in seiner noch inständiger und sein Schweiß war wie Blut, das auf die tropfte.

Matthäus 27:54

54) Als der Hauptmann und die Männer, die mit ihm zusammen Jesus bewachten, das Erdbeben bemerkten und sahen, was geschah , erschraken sie sehr und sagten: Wahrhaftig, das war !

Mosia 3:5, 9

5) Denn siehe, die Zeit kommt und ist nicht mehr fern, da mit Macht der der Allmächtige, der regiert, der von aller Ewigkeit bis in alle Ewigkeit war und ist, vom Himmel herabkommen wird unter die Menschenkinder und in einer irdischen Hülle wohnen wird und unter die Menschen hingehen wird und mächtige Wundertaten vollbringen wird, wie, dass er Kranke heilt, Tote auferweckt und bewirkt, dass Lahme gehen, Blinde ihr Augenlicht empfangen und Taube hören und dass er allerart Leiden heilt.

9) Und siehe, er kommt zu den Seinen, damit den Menschenkindern zuteil werde, ja, durch Glauben an seinen Namen; aber selbst nach all dem werden sie ihn für einen Menschen halten und sagen, er habe einen Teufel, und werden ihn geißeln und werden ihn kreuzigen.

Apostelgeschichte 3:18
Gott aber hat auf diese Weise erfüllt, was er durch den Mund aller Propheten im voraus verkündigt hat: dass sein Messias leiden werde.
Die Auferstehung
   Lesen Sie auf Deutsch

Dallin H. Oaks

Sühnopfer
Meaning “to suffer the penalty for sins,” thus allowing people to be reconciled to God. Jesus Christus hat das Sühnopfer im Garten Gethsemane, vor der Kreuzigung, auf sich genommen und hat dadurch für die Sünden der Welt gesühnt. Jesus Christus war der einzige der fähig war das Sühnopfer für die gesamte Menschheit auszuführen. Durch sein Opfer werden alle Menschen auferstehen und die die seinem Evangelium folgen, werden erhöht.
Das Sühnopfer und der Wert einer einzigen Seele
  Hören Sie auf Englisch
  Lesen Sie auf Deutsch

M. Russell Ballard

Mosia 3:7
Und siehe, er wird Versuchungen erleiden und körperliche Pein, Hunger, Durst und Erschöpfung, selbst mehr, als ein Mensch ertragen kann, ohne daran zu sterben; denn siehe, Blut kommt aus jeder Pore, so groß wird sein Schmerz wegen der Schlechtigkeit und der Greuel seines Volkes sein.
3. Nephi 11:11
Und siehe, ich bin das Licht und das Leben der Welt; und ich habe aus jenem bitteren Kelch getrunken, den der Vater mir gegeben hat, und habe den Vater verherrlicht, indem ich die Sünden der Welt auf mich genommen habe; und darin habe ich den Willen des Vaters in allem von Anfang an gelitten.
Die Macht der Bündnisse
   Sehen Sie auf Englisch
   Lesen Sie auf Deutsch

D. Todd Christofferson

Ewiges Leben in Jesus Christus
   Lesen Sie auf Deutsch

John M. Madsen

Moroni 7:16-17
16 Denn siehe, jedem Menschen ist der Geist Christi gegeben, damit er Gut von Böse unterscheiden könne; darum zeige ich euch den Weg zu urteilen; denn alles, was einlädt, Gutes zu tun, und dazu bewegt, dass man an Christus glaubt, geht von der Macht und Gabe Christi aus; darum könnt ihr mit vollkommenem Wissen wissen, dass es von Gott ist.

17 Aber alles, was den Menschen dazu bewegt, dass er Böses tut und nicht an Christus glaubt und ihn verleugnet und nicht Gott dient, davon könnt ihr mit vollkommenem Wissen wissen, daß es vom Teufel ist; denn auf diese Weise arbeitet der Teufel, denn er bewegt keinen Menschen dazu, daß er Gutes tut, nein, nicht einen; auch seine Engel tun das nicht; auch die tun das nicht, die sich ihm unterwerfen.

Was ist Wahrheit?
  Sehen Sie auf Englisch

Hal Heaton

Angst
Griechische Bedeutung des Wortes “Agonie (Angst/Qual)”
Christus im Gebet
Drei Kreuze – Rembrandt
Ein echtes Zeugnis
  Hören Sie auf Englisch
   Lesen Sie auf Deutsch

M. Russell Ballard

Jesus der Christus – Unser Meister und mehr
  Hören Sie auf Englisch

Russell M. Nelson
BYU Devotional
2. Feb 1992

Errettung und Erhöhung
  Sehen Sie auf Englisch
   Lesen Sie auf Deutsch

Russell M. Nelson

Urheberrecht © 2019 Messias - Seht das Lamm Gottes. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website ist nicht der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage angehörig und ihr nicht angegliedert. Die darin vertretenen Ansichten entsprechen nicht notwendigerweise der Position der Kirche. Die von den einzelnen Nutzern geäußerten Beiträge und Kommentare unterliegen ihrer eigenen Verantwortung und spiegeln ebenso nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Kirche wider. Für offizielle Websites der Kirche besuchen Sie bitte LDS.org oder Mormon.org.