Der Messias: Glossar

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z

 

Last-Supper-Mormon

Abendmahl:

Das Wort der Heiligen der Letzten Tage für die Eucharistie oder die Kommunion.

Abfall vom Glauben:

Die Zeit in der die Fülle des Evangeliums von der Erde genommen wurde.

Abraham:

Stammvater des Bundesvolkes.Er erbat und empfing einen Segen von Jehova, welcher das Melchisedekische Priestertum und die Bündnisse des Evangeliums beinhaltete. Zusätzlich zu den Aufzeichnungen im Alten Testament liefert das Buch Abraham in der Köstlichen Perle mehr Informationen über sein Leben und seine Beziehung zu Gott.

Agōn(ἀγών):

Ein griechisches Wort, bedeutet, “Ort des Kampfes oder körperlicher Wettkampf”. Später bekam es die Bedeutung: „körperliche Anstrengung“.

Agōnia(ἀγωνία):

Ein griechisches Wort bedeutet “ Leid, Qual, großer Schmerz, Seelenqualen”

Aitia(αἰτία):

Ein griechisches Wort bedeutet “ ein gerechtfertigter Anlass zum Handeln”.

Andreas:

Der Bruder des Simon Petrus im Neuen Testament und einer der Zwölf Apostel, die Jesus während seines irdischen Wirkens berief.

Anna:

Eine Prophetin und Witwe. Sie war dabei als der junge Jesus im Tempel lehrte (Lukas 2:36–38).

Apokalypse des Petrus:

Teil der Nag Hammadi Sammlung.

Apokryphen:

Frühe Schriften die nicht in die hebräische Bibel aufgenommen wurden. Einige dieser Aufzeichnungen wurden von der Frühkirche als nützlich erachtet. Man nimmt aber an, dass das meiste nicht authentisch ist.

Apokryphen des James:

Teil der Nag Hammadi Sammlung

Apologetik:

Methode , eine rationale Erklärung zu stützen , um eine bestimmte Anschauungsweise zu untermauern.

Apostasia(ἀποστασία):

Ein griechisches Wort. Bedeutung: “ Rebellion oder Aufruhr”.

Apostel:

Das griechische Wort bedeutet soviel wie “ Gesandter” oder “Bote”. Im Neuen Testament wird es als Bezeichnung für einen christlichen Kirchenführer verwendet.

Apostelgeschichte:

Es wird angenommen, dass dieses Buch von Lukas geschrieben wurde. Die Apostelgeschichte gibt einen Überblick über die Arbeit der Kirche nach dem Tod und der Auferstehung des Erretters.

Aquin, Thomas von:

Ein katholischer Theologe und Philosoph. Am bekanntesten ist sein Werk „Summa Theologiae“, eine mittelalterliche Erläuterung der Theologie.

Aufklärung:

Die Zeit zwischen Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, als die allgemein gültige Denkweise eher zur Vernunft statt zum Glauben tendierte.

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z

 

Ein Wort nicht gefunden? Erfrag eine Definition.

 

Urheberrecht © 2019 Messias - Seht das Lamm Gottes. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website ist nicht der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage angehörig und ihr nicht angegliedert. Die darin vertretenen Ansichten entsprechen nicht notwendigerweise der Position der Kirche. Die von den einzelnen Nutzern geäußerten Beiträge und Kommentare unterliegen ihrer eigenen Verantwortung und spiegeln ebenso nicht notwendigerweise den offiziellen Standpunkt der Kirche wider. Für offizielle Websites der Kirche besuchen Sie bitte LDS.org oder Mormon.org.